Amandas Nadel {Neue Deutsche Härte} Traumwerk {Progressive/Art-Rock} Traumwerk {Progressive/Art-Rock}

Karte nicht verfügbar

Date/Time
Date(s) - 22/04/2017
20:00

Category(ies)


Amandas Nadel {Neue Deutsche Härte}

Amandas ist ein umtriebiger Charakter, der immer die Perfektion sucht.Nichts ist schlimmer für ihn als Stillstand.
2013 entschloß er sich deshalb sein eigenes Süppchen zu kochen und der Welt feinsten deutschen Rock aus österreichischer Küche zu kredenzen.
2015 veröffentlichte er sein Debutalbum “STICHT” bei
(((ECHOZONE))) und supportete Bands wie Unzucht oder She
Past Away. 2016 tourte er mit Stahlmann und Heldmaschine
durch Deutschland und die Schweiz.
Für 2017 ist eine neues Album in Arbeit.

http://www.amandasnadel.com/

Traumwerk {Progressive/Art-Rock}

Das Leben ist zu kurz für schlechte Songs! Mit der EP “Auszeit” ist der erste Schritt getan; an diesem Abend gibt es den Teaser für das Musikvideo “Alltag”! Zwischen lyrischen Gitarrenparts mischen sich immer wieder eingängige Riffs. Mit tiefgehenden deutschen Texten wird einem alles, aber sicher nicht langweilig werden. Das Traumwerk ist immer wieder eine Reise wert!

Thomas Hierzberger – Bass
Geri Mayrdobler – Voc
Fabian Fischer – Guit
Thomas Casalicchio – Guit
Martin Kleibl – Drums

www.facebook.com/traumwerk2016
https://soundcloud.com/traumwerk

NILA {Progressive/Hardcore}

Schreien weil man nicht über alles Singen kann. Singen weil man nicht über alles Schreien kann.

NILA behandelt introspektive Themen und bettet sie in melancholische Texte, um der Schwere eine gewisse Leichtigkeit zu verleihen. Die Melancholie wird musikalisch von weiten Klangflächen getragen, nur um im nächsten Moment den überwallenden Zweifel als Lärmgewitter hereinbrechen zu lassen.

Erschöpft von musikalischen Klischees bieten die vier Burschen Texten und Stimmungen den passenden Nährboden und bewegen sich somit fernab von kalkulierten Breaks und Strukturen.NILA verlangt nach Auseinandersetzung, sowohl mit der Musik als auch mit uns selbst. Die Melancholie zum Luftholen, zum Reflektieren – um sich anschließend wieder aufzuraffen und weiterzugehen.

Andreas Sarkany-Vocals, Guitar
Roland Spazierer-Guitar, Vocals
Marcel Merz-Bass
Stefan Riegler-Drums

https://www.facebook.com/nilasounds

20:00 NILA
21:00 Traumwerk
22:00 Amandas Nadel

Eintritt: 7€ AK

22.04