„B.S.R.“

Karte nicht verfügbar

Date/Time
Date(s) - 29/06/2017
20:00

Category(ies)


Kurze Notiz im Kalender eines Veranstalters: „B.S.R.“

Drei Buchstaben. Mit Punkten dazwischen. Stehen für eine Band, die sich unglaublicher- und frecherweise Bad Sellin´ Record (B.S.R.) nennt. Sofort drängt sich der Gedanke auf, dass diese Namensgebung marketingtechnisch einer mittleren Katastrophe gleichkommt, andererseits aber auch, dass das irgendwie brillant ist – wenn es einem gelingt, sich der zynischen Ironie hinzugeben.

Was steckt dahinter? Was soll das? Die Produktionen sind zwar nicht millionenschwer subventioniert, dennoch gelingt es der Band das Publikum bei B.S.R. Live-shows unerbittlich in ihren Bann zu ziehen. Explosive Performance, gepaart mit zwingenden Rhythmiken und einer guten Dosis Craziness.

Die präsentierten Songs aus eigener und fremder Feder treffen den Nerv – so heftig, dass man nicht umhin kommt, ungläubig zuzuhören. Die Musik ist mal sanft, mal laut, hier zart, dort hart, teils wahnsinnig, teils wahnsinnig gefühlvoll. Und sie versprüht in ungeahnter Genialität die längst vermisste Energie, die Hardrock-Bands aus den 90ern hatten.

B.S.R. – drei Buchstaben, die für eine Band (bzw. Bühnenshow) stehen, wie man sie selten erlebt und die geballte, gefühlvoll-energische Echtheit lebt.

Bad Sellin´ Record – eine Prophezeihung, die sich nicht erfüllen wird …

Mehr Infos:29.06www.badsellinrecord.com