Gender Beats: Kigali to Vienna

More

13. März 2019 20:00

Text.Talk.
5736 km Luftlinie liegen zwischen Kigali – Wien. Sonst noch was? Wie schaut‘s mit Gender, Equality und Diversity aus?

Olive Uwamariya von CARE Ruanda und Gertraud Klemm, mehrfach ausgezeichnete Autorin aus Wien erzählen was es mit Ugali, Busaa, Sex und Male Champions auf sich hat. Kritisch, feministisch und aus erster Hand.
Das Gespräch führt die Ö1-Radiojournalistin Ute V. Maurnböck-Mosser. Mitreden erwünscht!

Music.
Mit den gängigen Klischees wird dann auch gleich von dem Frauen-Hip Hop Duo Raw Cat and Mc May aufgeräumt. Ihre Stimmen sind bei Gender Beats nicht zu überhören!

WAHADI Sound übernimmt und sorgt für die richtigen Beats auf der Tanzfläche.

Starke Frauenstimmen gehören gehört und gefeiert!

Freier Eintritt! Über Spenden freuen wir uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.